Staatenlos Kino-Matinee Ein Film über ein Leben in der Warteschleife
Der heutige Kameramann und Regisseur Peyman Saba, vor Jahrzehnten selbst noch Flüchtling, erzählt in beeindruckenden Geschichten von äußeren und inneren Kämpfen, vom Schicksal aus seiner Heimat vertrieben zu werden. Eine Flucht vor Armut, vor politischer Verfolgung, vor Krieg!

AICHACH.TV hat sich mit dem sympathischen Filmemacher unterhalten!