PostHeaderIcon Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen: Stadtwall Schrobenhausen (Mai 2013)

 
Prinz Blechleber und der Fluch der AhnenHarter Dreh in Schrobenhausen: Bei eiskaltem Wetter quälte sich das gesamte Team durch den regnerischen Sonntag Nachmittag. Dafür aber war der Stadtwall frei von Spaziergängern und es konnte ungestört gefilmt werden.

Der humorvolle Fantasyfilm PRINZ BLECHLEBER UND DER FLUCH DER AHNEN, produziert von Dingolstadt Comedy in Co-Produktion mit AICHACH.TV, soll im Herbst 2014 regional in die Kinos kommen.

2010 feierte der erste Teil mit dem Titel 'PRINZ BLECHLEBER UND DIE MURMELN DER FREUNDSCHAFT' im Aichacher Cineplex Premiere. Auch hier auf AICHACH.TV kann man den Film kostenlos in HD-Qualität ansehen. Aktuelle Info's zum aktuellen Stand der Produktion gibt es immer auf www.prinz-blechleber.de

 

PostHeaderIcon Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen: Auf dem Filmset in München (Mai 2013)

 
Prinz Blechleber und der Fluch der AhnenNach dem Dreh in Friedberg fand die Filmgruppe in München einen schönen mittelalterlichen Wohnraum, den der Eigentümer in zweijähriger Arbeit aufwendig gestaltet hatte. Dort drehten man im Mai Szenen in den Kammern von Hauptmann und Prinzen. Als weitere Drehorte sind aktuell Aichach, Schiltberg, das Altmühltal und Schrobenhausen geplant. Der humorvolle Fantasyfilm, produziert von Dingolstadt Comedy in Co-Produktion mit AICHACH.TV, soll im Herbst 2014 regional in die Kinos kommen.

2010 feierte der erste Teil mit dem Titel 'PRINZ BLECHLEBER UND DIE MURMELN DER FREUNDSCHAFT' im Aichacher Cineplex Premiere. Auch hier auf AICHACH.TV kann man den Film kostenlos in HD-Qualität ansehen. Aktuelle Info's zum aktuellen Stand der Produktion gibt es immer auf www.prinz-blechleber.de

 

PostHeaderIcon Stadtfest Aichach 2013




Ausgelassen feiern Jung und Junggebliebene bis in die Morgenstunden auf dem Aichacher Stadtfest. Zum nun mehr 40. mal strömten die Gäste von nah und fern auf die Paarstädter Feiermeile. AICHACH.TV war natürlich vor Ort und ließ sich von den über 20.000 tanzwütigen Feierbiestern gerne anstecken.



 

PostHeaderIcon Adrenalin, Gelenkschmerzen, Hasret und Orion rocken das Open Air im Orientexpress Biergarten




Erol Duman präsentiert 13 Bands an drei Tagen auf dem Biergarten Open Air im Orientexpress. Am dritten und letzten Tag des Events geben die Bands Gelenkschmerzen, Hasret, Orion und Adrenalin alles und schließen das Open Air mit so manchem Stargast vom Freitag und Samstag in einem grandiosen Finale ab. Im Interview zieht AICHACH.TV Moderator Wolfgang Prokoph mit Erol Duman Bilanz. Viel Spaß mit den exklusiven Ausschnitten und Impressionen vom Konzertsonntag beim "Open Erol 2013".



 

PostHeaderIcon Cloudy and the Snippets, Instant Vibes und Lifeline rocken das Open Air im Orientexpress Biergarten




Erol Duman präsentiert 13 Bands an drei Tagen auf dem Biergarten Open Air im Orientexpress. Am zweiten Tag lassen es die Bands WHY NOT BAND, Cloudy and the Snippets, Instant Vibes und Lifeline bei strahlendem Sonnenschein so richtig krachen. AICHACH.TV zeigt einige Konzertausschnitte und Impressionen vom Samstag beim "Open Erol 2013".



 

PostHeaderIcon H.A.T, Safer Sax, Smokeheads und Skydrunk rocken das Open Air im Orientexpress Biergarten




Erol Duman präsentiert 13 Bands an drei Tagen auf dem Biergarten Open Air im Orientexpress. Schon am ersten Tag des Events am Aichacher Bahnhof sorgten die Bands H.A.T, Safer Sax, Smokeheads und The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra für eine sagenhafte Stimmung. AICHACH.TV staunte nicht schlecht, denn trotz des Regens strömten die Besucher in Massen in Erols Biergarten.



 

PostHeaderIcon Vorbericht Erols Biergarten Open Air im Orient-Express 17. - 19. Mai 2013




Auch in diesem Jahr hat sich Erol Duman nicht lumpen lassen und präsentiert voller Stolz, 13 Bands an drei Tagen im Orientexpress Biergarten Open Air am Aichacher Bahnhof!




Line-Up 2013:

Fr., 17. 5. 2013

17.30--18.30 H.A.T.

19.00--20.00 Safer Sax

20.30--21.30 Smokeheads

22.00--23.00 The Sensationel Skydrunk Heartbeat Orchestra

Sa., 18. 5. 2013

16.00--17.15 WHY NOT BAND

17.45--18.30 Cloudy & the Snippets

19.00--20.15 Instant Vibes

20.45--22.00 Lifeline

So., 19. 5. 2013

16.00--18.00 Gelenkschmerzen

18.30--19.30 Hasret (türk. Musik)

20.00--21.00 Orion

21.30--22.45 Adrenalin



 
Anmelden



Banner
Banner
Banner